Tales von CousCous oder die Geschichte des Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch

anemonekloos_tales_makingof_1anemonekloos_tales_makingof_7anemonekloos_tales1_978Gerade ist das Crowdfunding Projekt „Julie geht ins Museum“ geglückt, schon folgt direkt das nächste ambitionierte und fantastische Projekt. Diesmal von der Band CousCous aus Dresden, die ihren Fans im zweiten Album viel mehr als ein kleines Booklet mit Texten präsentieren möchten, sondern ein Buch mit einer zauberhaften Geschichte. Wie sieht eine Welt aus in der es keine Gefühle mehr gibt? Vermutlich lernt man Gefühle dann wie Mathematik in der Schule, aber nicht das echte fühlen, sondern viel mehr wie man sich bei Wut, Schmerz oder Freude zu verhalten hat. Und was wenn man manchmal seine Gefühle einfach nicht zurück halten kann und sie heraus purzeln wie bei dem Mädchen mit dem Herz auf der Zunge oder dem Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch?
anemonekloos_tales2_978anemonekloos_tales3_978 Letzten Herbst durfte ich die beiden Musiker Tine Schulz, Moritz Eßlinger und ihre Idee kennenlernen. Mittlerweile ist schon ein sehr charmantes Video, mit einem kleinen Gastauftritt von mir, entstanden und auch schon einige der Protagonisten wurden zum Leben erweckt. Auch die Crowdfunding Kampagne „Tales“ läuft zu Recht schon sehr erfolgreich. Wer neugierig geworden ist und Lust hat einzutauchen in eine schöne Geschichte und noch schönere Musik:
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter handlettering, kinder- und jugendbuch, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tales von CousCous oder die Geschichte des Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch

  1. Pingback: Live Painting | Illustrationen aus Leipzig I Anemone Kloos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s